ECDL

Der Computer ist ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil des schulischen und beruflichen

Alltags. Neben Schreiben, Lesen, Rechnen, spricht man mittlerweile sogar schon von der 4. Kulturtechnik. Computerkenntnisse sind mittlerweile überall gefragt. Egal ob im Beruf, im Studium oder in der Lehre. Dies wird von über 90 % der Arbeitgeber vorausgesetzt.

 

Wir wollen dieser Tatsache Rechnung tragen und Teile des Europäischen Computerführerscheins, abgekürzt ECDL

(= European Computer Driving License) im Informatikunterricht ab der 3. Klasse erarbeiten und die dafür vorgesehenen Prüfungen ablegen.

 

Die Schülerinnen und Schüler profitieren bereits während der Ausbildung von den erworbenen Kompetenzen. Die Inhalte der unterschiedlichen Module können sowohl bei der Erstellung von Hausarbeiten und Referaten, also auch im Zuge der Erstellung der Diplomarbeiten und vorwissenschaftlichen Arbeiten angewendet werden.

 

ECDL Profile

Einsteiger ECDL mit 4 Modulen:

3 Pflichtmodule

  • Computer Grundlagen
  • Online Grundlagen
  • Textverarbeitung

Als 4. Modul steht zur Wahl:

  • Präsentation, Tabellenkalkulation, IT-Security

 

Zielgruppe: Schüler/innen ab 12 Jahren

Prüfungsdauer: 45 Minuten pro Modul

Kosten: Skills Card einmalig EUR 37 und eine Prüfungsgebühr EUR 14 je Modul

 

Der ECDL ist ein international anerkanntes Zertifikat.

Er schafft ein grundlegendes, standardisiertes Bildungsniveau und bildet damit einen Grundstein für bessere Berufschancen.

ECDL

Neue Mittelschule Bad Schallerbach

Schulstraße 4

4701 Bad Schallerbach

07249 48555 72

FAX: 07249 48555

direktion|at|nms-schallerbachat